Bezahlmöglichkeiten
Kauf auf Rechnung
Vorkasse

Mehr Informationen

Bezahlung & Versand Versand & Lieferung:

Deutschland & Österreich:

Ab 69,00 € Brutto-Bestellwert erhalten Sie die Ware versandkostenfrei.
Bei Bestellungen mit geringerem Wert beträgt Ihr Versandkostenanteil nur 3,95 € (brutto).

 

Mehr Informationen

Beratung
Bezahlung & Versand
Bezahlmöglichkeiten
Kauf auf Rechnung
Vorkasse

Mehr Informationen

Versand:

Deutschland & Österreich:

Ab 69,00 € Brutto-Bestellwert erhalten Sie die Ware versandkostenfrei.
Bei Bestellungen mit geringerem Wert beträgt Ihr Versandkostenanteil nur 3,95 € (brutto).

 

Mehr Informationen

Beratung
Datenschutz & Cookies: Auf unserer Website verwenden wir Cookies von uns und ausgewählten Partnern. Für Informationen zur Funktion und Ihren Rechten sowie um diese zu entfernen oder zu blocken, siehe: Unsere Cookie-Richtlinie OK
Ihr nachhaltiger Onlineshop für Bildungseinrichtungen, Lehrer, Erzieher und Eltern!

Spielzeug & Spiele

Spielzeug & Spiele
Kinder verbringen einen Großteil des Tages in einer Kita. Umso wichtiger ist es, ihnen eine anregende und gemütliche Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen. Mit geschickt ausgewähltem Kita-Spielzeug gelingt das spielend leicht. Wie Sie mit ausgewähltem Spielzeug für den Kindergarten Wohlbühl-Oasen schaffen, lesen Sie in unserem Spielzeug-Ratgeber.
Kindergartenbedarf




Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Infos rund um Spielzeug und Spiele in Kindergärten und Kitas zusammengefasst:
 


Kindergarten-Spielzeug: pädagogisch wertvoll und Freude bringend

Niemals wieder lernen Menschen so viel wie in den ersten Jahren ihres Lebens. Essen, Laufen, Sprechen, Spielen, Streiten, Nachdenken, … – all das wird spielerisch geübt und Schritt für Schritt vervollkommnet. Besonders gut gelingt dies mit pädagogisch wertvollem Spielzeug, das nicht nur einen hohen Spaßfaktor hat, sondern auch zum Nachdenken anregen kann.

Kindergarten-Spielzeug muss unterschiedlichste Zwecke erfüllen. Die Kinder sollen sich damit beschäftigen können, es muss robust und pflegeleicht sein, aber auch wichtige Lernfortschritte fördern. Und natürlich dürfen keine Schadstoffe enthalten sein, nehmen doch gerade die Kleinsten viele Dinge zur Erforschung noch in den Mund. Finden Sie bei BACKWINKEL genau das richtige Spielzeug, mit denen Sie Ihre Kinder spielend beim Lernen unterstützen.

Geschickt ausgewähltes Kindergarten-Spielzeug mit ansprechender Optik fördert u. a.:
  • eine altersgerechte Entwicklung
  • Kreativität
  • Kommunikation
  • Motorik
  • Geschicklichkeit
  • den Wortschatz
 


Dieses Kita-Spielzeug ist am beliebtesten

Aufgrund der nachhaltigen Materialeigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten sind Holzspielzeuge meist die erste Wahl. Insbesondere Holzpuzzles mit großen Teilen, Bauklötze und Kaufmannsladenzubehör, das lange hält, führen die Liste der beliebtesten Spielzeuge an.

Aber auch Kasperlepuppen und Kostüme sind beliebt, kann man mit ihnen doch wundervolle Rollenspiele durchführen. Und auch die Mal- und Bastelsachen gehören fest zum Kita-Alltag dazu. Wichtig ist, dass die Kinder mithilfe des Spielzeugs experimentieren, lernen und entspannen können.

Mit ansprechendem Kita-Spielzeug werden die ersten Weichen in Richtung schulischer Fähigkeiten gelegt. Die Kinder lernen Farben und Formen zu unterscheiden, können kleinere Mengen erfassen und ihre Fingerfertigkeit üben. Eine wichtige Voraussetzung zur späteren Stiftführung.
 


Was muss Kindergarten-Spielzeug leisten?

In der Kita haben viele Kinder noch motorische Schwierigkeiten. Bei den unter 3-Jährigen ist das vollkommen altersgerecht, bei den älteren Kindern macht sich die zunehmend bewegungsarme Lebensweise durch mangelnde Motorik bemerkbar. Hier empfiehlt es sich, gegenzusteuern. Lege- und Steckspiele sind hierfür hervorragend geeignet. Wenn die Kleinen lustige Figuren legen oder aus unterschiedlichen Farben und Formen ein einheitliches Bild kreieren sollen, schulen sie gleichzeitig ihre Wahrnehmung und die Fingerfertigkeit.

Steckspiele sind besonders gut bei eingeschränkter Motorik, aber auch eine tolle Denkaufgabe. Das Herz passt nur in die Herzform. Warum ist das so? Die Kinder fühlen die unterschiedlichen Formen, unterscheiden Farben und lernen, dass das Runde nicht ins Eckige passt.

Damit die Kleinen gefahrlos spielen können, muss das Holz splitterfrei sein. Es sollte auch optisch ansprechend mit schadstofffreien Farben lackiert sein, damit auch der Erforschung mit dem Mund nichts im Wege steht. Und natürlich dürfen auch keine verschluckbaren Kleinteile verarbeitet sein. Darüber hinaus sollte das Kindergarten-Spielzeug altersgerechte Aufgaben bereithalten, die es zu lösen gilt. Damit bleibt das Interesse der Kinder an ihrem Spielzeug auch langfristig gesichert.
 


Wecken Sie die Fantasie mithilfe von Spielzeug

Ohne Fantasie ist das Leben fad. Wählen Sie deshalb auch Kita-Spielzeug, mit dem die kindliche Fantasie angeregt wird. Und lassen Sie die Kinder auch mal ungewöhnliche Wege gehen. Wieso sollte man ein Holzpuzzle, aus dem ein zuvor bestimmtes Bild gelegt wurde, nicht auch zum Bauen eines Turms nutzen? Weshalb sollte eine Sonne unbedingt gelb sein? Lila sieht doch auch schön aus. Und wieso sollte die Hexe im Kasperletheater nicht auch eine liebe Hexe sein, die den Kasperl gesund hext oder das Krokodil so verzaubert, dass es nur noch Bösewichte beißt?

Ab einem Alter von vier Jahren können Kinder Gesellschaftsspiele kennenlernen. Die Fähigkeit, auch einmal verlieren zu können, ist für ein ausgeglichenes Leben unerlässlich. Regeln und Grenzen wollen ausgetestet werden. Wenn Kinder sich dabei selbst entdecken dürfen und Werte ohne strikte Verbote und permanente Gängeleien verinnerlichen, werden aus ihnen starke Menschen, um die man sich nicht allzu große Sorgen machen muss. Wer sich auch beim Einschlagen eines vermeintlich falschen Weges auf ein stabiles Backup verlassen kann, findet den richtigen Weg oft ganz von selbst. Solche Erfahrungen sind von unschätzbarem Wert.
 


Ab an die frische Luft mit Spielzeug

Genauso wichtig wie ansprechend gestaltete Kita-Räume ist die regelmäßige Bewegung an der frischen Luft. Hier können Sie mit geschickt gewähltem Spielzeug ebenfalls für eine altersgerechte Förderung sorgen. Ob Roller oder Bobbycar, Hindernis- oder Geschicklichkeitsparcours oder auch Spielzeuge, mit denen sich die Natur beobachten und verstehen lässt, sind nicht nur beliebt, sondern auch wertvoll.

Stellen Sie doch einmal ein paar Verkehrsschilder aus Holz auf und lassen Sie die Kinder anschließend mit dem Roller eine »echte« Straße entlang fahren. Was bedeuten die Verkehrsschilder? Wie verhält man sich an einem Stopp-Schild richtig? Wer hat Vorfahrt? Genauso viel Spaß macht es, Slalom zu fahren oder zu laufen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Motorik, Geschicklichkeit und das Wissen von Kindern an der frischen Luft zu fördern.

Sandkasten, Eimer und Buddelschüppe sind genauso wertvoll wie eine Wippe oder Rutsche. Kinder, die sich austoben dürfen, sind im Alltag viel entspannter und weniger aggressiv. Wenn zusätzlich noch Raum für die eigene Fantasie bleibt, entstehen Dinge, die auch uns Erwachsene noch begeistern können.
 


Fazit

Jedes Kind hat ein Recht darauf zu lernen und seine Fähigkeiten zu erweitern. Mit ausgewähltem Kita-Spielzeug gelingt das auf altersgerechte und spielerische Weise. Sie helfen den Kindern dabei, sich zu selbstbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln, die mit Freude lernen und stolz auf ihre Fortschritte sind. Und manchmal braucht es gar nicht viel, um Kinder zu beschäftigen. Sie haben nämlich eine beneidenswerte Fantasie, die sie gerne und oft überraschend einsetzen. Ganz gleich, ob Sie die Kinder drinnen oder draußen beschäftigen wollen – mit dem richtigen Kindergarten-Spielzeug haben die Kleinen viel Spaß und erleben viele Entwicklungsschritte in ein zufriedenes Leben. Entdecken Sie jetzt das passende Spielzeug im nachhaltigen Onlineshop von BACKWINKEL.

Sicher einkaufen!